MEILENSTEINE

1930

Maurermeister Georg Eichele gründet das Bauunternehmen und spezialisiert sich auf den Bereich Hochbau.

Nach 1945

Sohn Ludwig Eichele führt die Firma in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts und erweitert die Kompetenzen des Unternehmens um Tief-, Kanal- und Straßenbau.

Anfang der 1970er-Jahre

Der Betrieb ist auf 50 Mitarbeiter angewachsen und trauert um Firmenchef Ludwig Eichele.

Die dritte Generation

Mit 21 Jahren übernimmt dessen ältester Sohn Georg Eichele das Bauunternehmen und leitet es als geschäftsführender Gesellschafter.

Seit den 1980er-Jahren

Die Georg Eichele Bauunternehmung GmbH startet mit neuen Geschäftsfeldern in die Zukunft. Es kommen der Rohrleitungsbau und der Ingenieurbau hinzu.

1988

Umzug in ein neues Firmengebäude.

1990er-Jahre

Das Unternehmen gründet die beiden Tochterfirmen Eichele Bau GmbH und das Autohaus Georg Eichele GmbH. Die Firmengruppe beschäftigt seitdem rund 100 Mitarbeiter.

2007

Erweiterung des Bürogebäudes in Untergröningen.

2012

Die Kochertaler-Metall-Gestaltung GmbH mit einem breiten Leistungsspektrum von Brückengeländern, Fluchttreppen über Carports und Vordächer bis hin zu Modulen für die Ver- bzw. Entsorgungstechnik wird gegründet. 10 Mitarbeiter werden beschäftigt. www.kochertaler-metallgestaltung.de

Die vierte Generation

übernimmt 2013 das Unternehmen. Die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft sind gestellt. Die Firmengruppe beschäftigt rund 110 Mitarbeiter.

 

2015

Mit Gründung der Firma Rohrbau Gmünd GmbH wird das Angebots-Portfolio weiter ausgebaut: Installation und Verlegung von Gas-, Wasser- und Fernwärmeanschlüssen und -rohrleitungen aus einer Hand.

 

Zurück

 
Scroll To Top